Ich bin ja überhaupt kein Freund des „Denglischen“ und schon gar nicht, wenn es um unsere alte Tante geht, aber in diesem Fall will ich mal eine Ausnahme machen – es passt halt zu gut.
Am Sonnabend, dem 07. Mai 2011 fand auf dem Flugplatz Hamburg Finkenwerder anläßlich der Übergabe des siebenten A 380 an Lufthansa die offizielle Geburtstagsfeier für unsere Tante Ju statt. Die „Grand Dame“ fliegt nun seit 75 Jahren und ist immer noch rüstig.
Dr. Thomas Enders, Bernhard Conrad und Dr.Jürgen Weber haben in ihren Reden darauf hingewisen, dass Traditionsbewußtsein und Innovationsfähigkeit einander bedingen und auf die an diesem Tag besonders sichtbaren Fortschritte, die in der Luftfahrt erreicht wurden, hingewiesen.
Besonders gefallen hat mir folgende Formulierung Dr.Webers: „Die Ju 52 ist keine Wellblechkiste, sondern eine Beziehungskiste!“
Wie Recht er doch damit hat, denn Ihrem Charme kann sich keiner entziehen. Als Höhepunkt der Feier waren dann Tante Ju und „Mike Golf“ gleichzeitig am Himmel über Hamburg zu sehen.
Herzlichen Glückwunsch, meine Lieblingstante – flieg weiter bis Du 100 bist !

Mehr Berichte, Reportagen und Bilder im Internet:
aero || hamburg1 || Klassiker der Luftfahrt || Barmstedter Zeitung