Sommer 2011

Die Grundüberholung des Flugzeuges schreitet zügig voran. Die unteren Flügel sind bereits neu bespannt, die oberen befinden sich zu kleineren Reparaturen in einem Spezialbetrieb.
Das Leitwerk ist überholt, und als nächstes beginnt die Zerlegung und Befundung des Motors. Ausserdem ist es gelungen, einige Originalinstrumente zu beschaffen, so dass auch das Instrumentenbrett schöner werden wird.
Die (ohnehin sehr bescheidene) Funknavigationsausrüstung erfährt bei dieser Gelegenheit eine Aufwertung, um künftigen Anforderungen jetzt schon zu genügen.